Über St. Kitts und St. Barts nach Sint Maarten

 

JaJapami ist mittlerweile in einer, nach Hurrikan Irma halbwegs wiederaufgebauten, Marina in Sint Maarten.

Gerade werden mal wieder ein paar Garantiearbeiten am Schiff erledigt und wir nutzen die Zeit um das Schiff auch sonst auf Vordermann zu bringen.

 

St. Kitts war ganz nett, aber nicht spektakulär. Vor Anker, mit viel Strand und schwimmen, zwischen fischenden Pelikanen, haben wir günstigen Wind abgewartet um nach St. Barts zu segeln.

Diese Insel der Reichen und Schönen war deutlich bemerkenswerter! Wir haben ein paar Tage im einer wunderschönen Bucht geankert. Wenn ich den Grund nicht sehen kann, gruselt es mich immer ein bisschen beim schwimmen. Hier konnte man vom Schiff aus jedes Sandkorn im türkisblauen Wasser erkennen und ich habe mich sofort, mit Spachtel uns Schwamm bewaffnet, dran gemacht, das Unterwasserschiff zu putzen. Stundenlang schnorchelnd und tauchend Seepocken abschaben, hat mir, ehrlich gesagt, viel Spaß gemacht und das Ergebnis hat sich auch sehen lassen können.

 

Mit Dinghi sind wir auch mal in die Stadt gefahren: extrem chick und teuer. Jedes große Modelabel muss hier eine Boutique betreiben, um sich das auf die Fahne schreiben zu können. Und erst die Schiffe!!! Ich habe noch nie so viele Grosssegler und Luxusyachten auf einem Haufen gesehen!

 

Weiter ging’s nach St. Martin/Sint Maarten. Diese französisch, holländisch geteilte Insel war 2017 viel in den Medien, da Hurrikan Irma hier so richtig zugeschlagen hat. Es ist immer noch ein Bild des Jammers hier. Wracks und Ruinen wohin man schaut. So richtig sicher haben wir uns auch erst ab der dritten Nacht gefühlt, nachdem wir im holländischen Teil in einer wiederaufgebauten Marina Platz gefunden hatten.

 

St. Martin nach den Hurrikan

 

Am Sonntag ganz ganz früh, soll’s weiter gehen zu den BVI‘s, den Britisch-Virgin-Islands.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s