Pauls 6ter Geburtstag

Die Pami ist ja sehr gut ausgestattet, aber einen Mixer haben auch wir nicht an Bord. So wurde das Kuchenbacken am Vortag zu einem größeren und sehr schweißtreibenden Projekt!

 

Dafür gab es strahlende Kinderaugen beim Anblick von Schokokuchen mit Kerze, Geschenken und Luftballons.

 

 

 

Für einen Kindergeburtstag brauch man natürlich in erster Linie Kinder! Zu Glück waren Infinity und Flying mit insgesamt 3 Jungs schon hier. Auch Rogue hat, nach rechtzeitiger Einladung, sofort die Segel gesetzt und schon am 13. den Anker direkt neben uns fallen lassen! Super!

 

Vom Mittag bis zur Dämmerung haben sieben kleine Jungs Topfschlagen, blinde Kuh, Bodja und Ball am Strand gespielt und im Wasser vergeblich versucht ein Surfbrett zu versenken.

 

Ein herrlicher Tag, der mit Würstchen und Kartoffelpüree an Bord geendet hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s