Whatsapp Impressionen und Nettes über Vigo

⛵️Jana: Moin, sind heute von A Corunja los und müssten morgen Mittag in Vigo sein.

Immer noch Nieselregen und Wind voll auf die Nase. Wann und wo der Motor repariert werden kann ist auch immer noch nicht klar.

Samstag:
hi… wie ich sehe, seid ihr jetzt in Vigo.. super..was sind das eigentlich für “Motorprobleme”?

⛵️Sonntag:
Der Wind hat heut Nacht gedreht und wir konnten endlich mit vollem Tuch hier reinrauschen.
Jetzt scheint auch noch die Sonne und ich kann die ganze vollgekotzte Wäsche waschen u trocken – die Stimmung steigt 😀

Es ist der sb saildrive. Da ist wahrscheinlich eine “Nuss ” in einem Lager lose und klackert da rum.

⛵️ Genaker gesetzt! Nur am Steg zum üben.

⛵️Sind bei schönstem Wetter in Vigo. Kinder glücklich mit Prisilla, Phillip und Abril unterwegs und wir hatten Zeit das setzen des Genakers am Steg zu übern. Gigantisches Segel!
Ihr könnt jederzeit zum plaudern anrufen!

🌊. so einen gigantischen Geneker habe ich ja noch nie gesehen, damit wärt ihr ja bei passendem Wind an einem Tag in Gibraltar!!! Wer ist jetzt eigentlich noch an Bord?… und was macht der Motortausch? …genießt die Zeit..

⛵️ Moin, mal wieder Ruhe an Bord 😀
Bernard der Profiskipper wird Fr von einem anderen abgelöst. Wir dürfen in der EU ja nicht ohne fahren.
Motortausch: hier ist es doch zu teuer, weil ein Kran in der Größe nicht da ist. Müssen wohl bis Süd Portugal mit dem neuen Skipper… Wir freuen uns über die Tage in Vigo mit Freunden ( hätten wir ohne Motorschaden nicht gedurft) und hoffen dass wir irgendwie nicht alleine auf die Kanaren kommen.
LG!

Ab 11.08.2017

🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊

⛵️Hi Ihr Lieben, gibt’s was Neues? Geht’s inzwischen voran mit dem Getriebe?

Moin. Wir warten auf unseren neuen Skipper, er kommt heute Abend und dann gehts morgen weiter. Die Reparatur muss bis Lagos warten, da es zu teuer und kompliziert ist die Pami hier zu Kranen. Leider hat es einige Tage gedauert, bis alle Beteiligten zu dieser Erkenntnis kamen 🙄.
2,5 Tage sind s wohl bis dahin

⛵️Lagos?? Nigeria??

Genau.
Oder vielleicht auch Portugal.
🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊🌊

(Faro heißt der Ort – nicht Lagos… und wir sind auch gar nicht da, sondern in Portimao!)

…und noch ein paar Notizen, die ich mir in einem Cafe in Vigo gemacht habe:

11.08.2017

Haben wir schon mal so ein freundliches Menschenbild von einer Stadt gehabt?

Z.b. Der Taxifahrer, der noch nicht mal 5 € nehmen wollte nachdem er das IPhone zurückgebracht hatte, dass aus JD s Hosentasche entschwunden war.

Oder der nette Mann, der unseren Beutel mit Kinderklamotten beim Hafenbüro gefunden hat und aufgrund der deutschen Beschriftung ein deutsches Schiff mit Kindern gesucht hat! Leider habe ich mir das, aus mangelndem Spanisch, erst zusammengereimt als er schon wieder weg war. Er hatte sich so gefreut, die Beutelbesitzer gefunden zu haben, dass er uns unmöglich nur 10 m gefolgt sein konnte!

Und überhaupt sind, bis auf ein paar ältere Herrschaften, alle sehr freundlich und entspannt. Sowas haben wir woanders bisher in der Beständigkeit noch nicht erfahren. Galizien ist ein tolles Fleckchen Erde: nette Menschen, die besten Meeresfrüchte, bestes Fleisch und angenehmes Wetter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s